Coaching

Zum Coaching kommen KundInnen zu uns, wenn sie ihre berufliche Arbeit reflektieren möchten, das Zusammenleben und -arbeiten verbessern wollen oder in einer privaten Krise stecken. Mit lösungsfokussierten Fragen, systemischem Blickwinkel und Ressourcenübungen bringen wir sie ein gutes Stück weiter.

 

Wir kennen Unternehmensführung, Teamentwicklung und Zusammenarbeit in Familienunternehmen aus den eigenen Unternehmen. Wir sind selbst ständig im Wandel und gehen bewusst mit beruflichen und privaten Krisen und Phasen der Neuorientierung um. Diese persönliche Erfahrung kombiniert mit unserem lösungsfokussierten Zugang schätzen unsere KundInnen besonders.

 

Wir bieten Coachings für Einzelpersonen, Paare oder Teams – wahlweise bei uns im WANDeLHAUS oder unterwegs beim Wandercoaching im Wald oder am Berg. Paare und Teams coachen wir am liebstem im Tandem, Einzelcoachings können Sie wahlweise bei Ute Habenicht oder Norbert Wandl buchen.

 

Anlässe für ein Einzelcoaching:

 

  • Reflektion und Entwicklung des eigenen Führungsstils
  • Konflikte im beruflichen oder privaten Umfeld
  • Persönliche Umbruchssituation oder Krise
  • Planung und Umsetzung von Auszeit oder Neuorientierung
  • Berufliche oder private Entscheidungssituationen
  • Persönliche Ziele finden und erreichen
  • Rollenvermischung im Familienunternehmen
  • Vorbereitung einer heiklen Sitzung oder Besprechung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Persönliches Zeit- und Stressmanagement
  • Bessere Kommunikation mit KollegInnen und KundInnen
  • Ressourcenstärkung in Trauer- oder Trennungsphase

 

Anlässe für ein Paarcoaching:

 

  • Reflektion und Entwicklung der privaten oder/und beruflichen Beziehung
  • Konflikte im Zusammenleben – und/oder -arbeiten
  • Umbruchssituation oder Krise in der Partnerschaft
  • Planung und Umsetzung von Berufs- oder Ortswechsel
  • Berufliche oder private Entscheidungssituationen
  • Gemeinsame Ziele finden und erreichen
  • Rollenvermischung im Familienunternehmen
  • Organisation von Beruf und Familie
  • Gemeinsames Zeitmanagement
  • Zusammenleben in der Patchworkfamilie
  • Bessere Kommunikation in der Familie
  • Ressourcenstärkung in Trauer- oder Trennungsphase

 

Anlässe für ein Teamsupervision:

 

  • Änderungen in der Unternehmens- und Führungsstruktur
  • Änderungen in der Teamzusammensetzung
  • Konflikte im Team
  • Betriebsübernahme oder Generationenwechsel
  • Umsetzung neuer Strategien
  • Projektplanung und -abwicklung
  • Gemeinsame Jahresplanung – Klausur zum Jahresauftakt
  • Verbesserung der internen Kommunikation
  • Einführung von Mitarbeiterinnen-Gesprächen
  • Einführung von regelmäßigen Teambesprechungen
  • Umgang mit Stress und Arbeitsdruck
  • Neue oder unklare Rollen- oder Aufgabenverteilung