Zen in Klagenfurt

Was ist das:

Zen ist ein Weg, sich selbst zu erforschen und aus dem Lärm der äußeren Welt in die Welt der Ruhe und des Seins zu finden. Er entwickelt sich aus der täglichen Praxis, die Disziplin und Ernsthaftigkeit erfordert. Neben Konzentration und Kraft soll jedoch genauso Freude, Offenheit und Leichtigkeit in unserem Leben Platz finden.

 

Was passiert konkret:

Ute Habenicht, Zen-Tutorin in Ausbildung, führt durch die Meditation.

 

Was haben Sie davon:

Sie bemerken nach kurzer Zeit der Zen-Praxis , dass Sie Klarheit gewinnen, innere Ruhe finden und Kraft tanken.

 

Termine 2019:

Wir treffen uns an jedem letzten Dienstag im Monat in bequemer schwarzer Kleidung (enge Jeans sind nicht geeignet) an folgenden Terminen:

 

29. Jänner (Schnuppern), 26. Februar, 26. März, 28. Mai, 25. Juni, 30. Juli, 27. August, 24. September, 29. Oktober, 26. November

 

Schnuppern: Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einer Einführung werden wir ca. 25 Minuten meditieren. Alles andere erfährst Du vor Ort.

 

Zeiten: 18:30 bis 20:00 Uhr (Ankommen bitte bis 18:20 Uhr)

 

Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen

 

Ort: WANDeLHAUS, Heinzgasse 4, 9020 Klagenfurt, Österreich

 

Spende:

Einzelbesuch: 15 €

10er Block: 120 €

 

Teilnahme für Mitglieder des Zen Meditationszentrums Misho-an kostenlos.

 

Anmeldung unter ute.habenicht@wandelberatung.at

In Kooperation mit Zen Meditationszentrum Misho-an

 

 

Download
Info Zen in Klagenfurt 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 226.3 KB